. .

 

Neue Mittelschule Fügen 1

Lindenweg 28
6263 Fügen

05288/624 08
direktion@nms-fuegen1.tsn.at
www.nms-fuegen1.tsn.at


Bildungsberatung > 4. Klasse

  • 03/04.10.2017 "Rookie" (Schnuppertage der Wirtschaftskammer Schwaz)

  • Bewerbungsworkshops

    Vorbereitung auf die weiterführenden Schulen (Information, Tag der offenen Tür, ...)

  • Unter dem Motto „Lehrlingsausbildung als Zukunftschance“ veranstaltet die Wirtschaftskammer Schwaz erstmals im vorderen Zillertal eine „Jobbing Night“.

    Das ist eine kleine Berufsmesse, bei der heimische Betriebe aus den unterschiedlichsten Bereichen sich selbst und ihre Lehrberufe vorstellen.

    Ziel dieser neuen Form des Elterninformationsabends ist es, dass Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen NMS gemeinsam mit ihren Eltern unterschiedliche Berufe kennenlernen und ausprobieren.

    Die erste Jobbing Night im vorderen Zillertal findet am 23.11.2016 ab 19:00 Uhr in der Festhalle in Fügen statt. Einladungen für die Berufsmesse erhalten unsere S/S im November.

     

    Zwei Tage lang die Arbeitswelt kennen lernen

    Die Berufsorientierung für die Jugendlichen hat im Bezirk Schwaz einen besonderen Stellenwert. Die Wirtschaftskammer, Betriebe, die Neuen Mittelschulen und die Polytechnischen Schulen des Bezirkes nehmen dieses Thema sehr ernst.

     

    Mit 14 Jahren die Entscheidung über Lehre oder weiterführende Schule zu treffen, ist für die meisten Jugendlichen nicht einfach. Um auf diesen Entschluss besser vorbereitet zu sein, organisierte die Wirtschaftskammer Schwaz auch heuer im Oktober wieder die so genannten „Rookie-Schnuppertage“. Alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Neuen Mittelschulen des Bezirkes, das sind immerhin 680 Jugendliche, verbringen dabei zwei praktische Tage in einem von über 250 teilnehmenden Betrieben. 60 verschiedene Berufsmöglichkeiten stehen zur Auswahl. In dieser Größenordnung ist dieses Projekt einmalig in Tirol.

     

    Die Betriebe sind motiviert, Schüler und Eltern lernen durch die Rookie-Tage die Betriebe in ihrer Nähe kennen und erleben das erste Mal, wie es ist, wenn man sich bei einem Betrieb vorstellt.

     

    Die Veranstaltung war aus unserer Sicht wieder ein voller Erfolg und die Kinder waren mit viel Engagement, Spaß und Tatendrang dabei!